Aktuelle Information

Wir möchten Sie in der gebotenen Kürze über die Maßnahmen informieren, die wir beim Triebwerk in Schwelm im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie (Covid-19) ergriffen haben. Dabei geht es uns zuallererst um den Schutz unserer Freunde des Hauses sowie die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Covid-19 ist zweifellos eine besondere Herausforderung – für die Weltgemeinschaft als Ganzes, aber auch jeden einzelnen von uns. In vielen Staaten ist das gesellschaftliche Leben in den vergangenen Tagen zum Erliegen gekommen. Sämtliche Bereiche sind betroffen.

Angst ist in diesem Umfeld jedoch ein schlechter Ratgeber. Vielmehr gilt es, alles Notwendige zu tun, um die Ausbreitung des Virus‘ möglichst wirksam einzudämmen. Wir haben uns sehr früh mit den Folgen einer Pandemie beschäftigt und einen entsprechenden Notfallplan entwickelt. So sind wir aufgestellt auch mobile Arbeitsplätze zu schaffen. Alle wichtigen Funktionen innerhalb des Unternehmens sind mit den Mitarbeitern für den Notfall abgestimmt, das schließt auch mögliche Arbeiten von zu Hause aus ein. An unseren Arbeitsplätzen in der Eisenwerk Str. 2 gelten besondere Hygienevorschriften. Geschäftsfahrten wurden streng reglementiert. All das sichert einen reibungslosen Arbeitsablauf – und begrenzt mögliche Infektionsrisiken für die Kolleginnen und Kollegen sowie deren Familien.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte direkt bei uns. Ihre Ansprechpartner sind ganz normal unter den Ihnen bekannten Rufnummern und E-Mail-Adressen zu erreichen. Unser Ladenlokal bleibt wegen den gegebenen Umständen für Laufkundschaft ab heute geschlossen. Wenn Sie vorhaben ein Fahrzeug zu bringen oder abzuholen, geschieht dies nach entsprechender Bereitstellung und nach telefonischer Absprache. Für alle Fragen und Sorgen rund um Ihre Fahrzeuge bleiben wir telefonisch oder per Mail für Sie erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

Verstanden

Bearbeitung

Kopfbearbeitung

Wir haben für unsere Anayak Bettfräsmaschine mit Heidenhain Steuerung eine vollständig variable Vorrichtung entworfen, mit der jeder Bearbeitungswinkel erreicht werden kann mittels einer CNC gesteuerten 4. Achse. Müssen wir Zylinderköpfe von einem Sechszylinder überholen, oder für Mehrleistung bearbeiten, geschieht dies nebenander gleichzeitig mit einer Präzision von einem Hundertstel. Dank unseres CAM Systems und der Möglichkeit Bauteile zu scannen, können wir Brennräume z.B. nach exakten Vorgaben und wünschen des Kunden exakt gleich herstellen.

Gehäuse-bearbeitung

Gleiches gilt für die Bearbeitung von Motorgehäusen. Mit den gigantischen Verfahrwegen unseres Zentrums, können wir in Verbindung mit unserem adaptiven Spindelsystem jede kritische Stelle bearbeiten. Dank 2 jähriger Entwicklung von stabilen Spannvorrichtungen, um jedes erdenkliche Gehäuse von Luftgekühlten Motoren aufzunehmen, ist nahezu jede Reparatur möglich mit einer nie da gewesenen Präzision. Der große Vorteil hierbei ist das solche Bearbeitungsprogramme von Brennräumen beispielsweise gespeichert werden und wir selbst nach einem Schaden in der Lage sind einen einzelnes Teil exakt zu kopieren und nachzufräsen.

Kontakt aufnehmen

Sie teilen unsere Leidenschaft und wollen einen Termin vereinbaren?

Wir sind gerne für Sie da.